15. Juni 2020

Ein erstes Konzert

In der Höchster Stadtkirche

Regelmäßig leistet die Evangelische Kirchengemeinde Höchst einen Konzertbeitrag zum Höchster Schlossfest. Da dieses wegen der diesjährigen Coronakrise ausfällt, wird nun eine andere Veranstaltung angeboten.

Am Samstag, 27. Juni, findet um 18 Uhr ein Konzert in der Höchster Stadtkirche in der Leverkuserstraße an der Ecke Melchiorstraße statt. Das Programm wird gestaltet von der portugiesischen Künstlerin Marta Rocha Santos an der Bratsche sowie Stadtkirchenorganist Dietrich von Knebel. In dem einstündigen Konzert sind Werke von Bach, Vieuxtemps, Thomas Christian David und anderen zu hören.
Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. Besucher müssen sich bis Donnerstag, 25. Juni, im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 069/313085 anmelden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.