Kategorie-Archiv: Höchst

Kinderfassenacht

Am Wochenende bei der Turngemeinde Höchst

Die Turngemeinde Höchst lädt am Samstag, 15. Februar, und am Sonntag, 16. Februar, zur Kinderfassenacht in der Turnhalle der TGH in der Hospitalstraße 34 ein. Weiterlesen

Tanzen gegen Gewalt

Heute: Tanzdemo auf der Königsteiner Straße zum weltweiten Aktionstag „V-Day“

Ein weltweites Aktionsbündnis möchte am heutigen Freitag, 14. Februar, auf das Problem Häuslicher Gewalt aufmerksam machen. Weltweit tanzen am heutigen Valentinstag Menschen die Choreographie von „Break the Chain“ – „Zerreißt die Ketten“. Weiterlesen

Brunchen für den guten Zweck

Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst investiert Spende in neue Atemwegstechnik

Die Direktorin des Lindner Congress Hotels, Jutta Sackbrook, Mitarbeiter Daniel Fuchs (1.v.rechts), Tim Herrmann von der Frankfurter Volksbank (3.v.links) freuen sich gemeinsam mit dem Förderkreisvorsitzenden Uwe Serke (2.v.rechts) und Förderkreis-Gründer Dr. Harald Hake (1.v.links) sowie dem Notarzt und Arzt der Klinik für Anästhesie am Klinikum Frankfurt Höchst, Tobias Schröder (2.v.links) über den technischen Fortschritt. Foto: Klinikum Frankfurt-Höchst

Wer sonntags ins Lindner Congress Hotel in Frankfurt zum Brunchen geht, tut traditionell gleichzeitig etwas für den guten Zweck. Ein Euro pro Brunchbesuch geht an den Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst. Weiterlesen

„Kakao fair handeln und produzieren“

SPD lud zu einem Politischen Frühstück im SPD-Laden ein

In gemütlicher Runde erfuhren die Besucher des Politischen Frühstücks der SPD alles über die Kakaobohne und den Kakaohandel. Foto: SPD

Am 25. Januar lud der Ortsverband der SPD Höchst zu einer besonderen Frühstücksveranstaltung bei der es um den Fairen Handel mit Kakao und das Lieferkettengesetz ging. Weiterlesen

Kohleausstieg für den Industriepark

Infraserv investiert dreistelliger Millionenbetrag in umweltfreundliche Energieerzeugung

Auf der Baustelle für die neue Gasturbinenanlage haben die Pfahlbohrarbeiten für die Fundamente begonnen. Foto: Infraserv Höchst

Im Industriepark Höchst wird der Kohleausstieg Realität: Infraserv Höchst, die Betreibergesellschaft des Industrieparks, investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in den Bau von zwei neuen Gasturbinen und die Modernisierung der bestehenden Gasturbinen-Anlage, um künftig bei der Nutzenergieerzeugung komplett auf Kohle als Energieträger verzichten zu können. Weiterlesen

„Turtle Helpers“

Treffen der Selbsthilfegruppe am 12. Februar im Klinikum Frankfurt Höchst

Die „Turtle Helpers“, eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen, laden Betroffene und Interessierte am Mittwoch, 12. Februar, zu ihrem nächsten Treffen ein. Weiterlesen

Effizienter, schneller und transparenter

Klinikum Frankfurt Höchst setzt die elektronische Patientenakte um

Während am Patientenbett früher noch in Akten geblättert werden musste, hat im Klinikum Frankfurt Höchst seit Kurzem ein moderner, extra für den Klinikbetrieb gerüsteter Visitenwagen den Platz der papierbasierten Patientenakte eingenommen. Damit gehört das Klinikum zu den ersten Krankenhäusern im Rhein- Main-Gebiet, die die digitale Patientenakte hausintern flächendeckend umsetzt. Weiterlesen

„Noch viel ungenutztes Potenzial“

Viel Informationen rund um die Förderprogramme und Initiativen in der Höchster Innenstadt

Zahlreiche Bürger informierten sich über die Projekte und Planungen in der Frankfurter Innenstadt. Foto: Häffner

Dr. Jürgen Schmitt von der Projektstadt Höchst begrüßte am 23. Januar die interessierten Bürger des Stadtteils im Gemeindesaal der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde zu einer Infoveranstaltung rund um „Maßnahmen für die Höchster Innenstadt“. Weiterlesen

Maßnahmen für die Höchster Innenstadt

Quartiersmanagement und Stadtplanungsamt laden am Donnerstag zur Bürgerveranstaltung ein

Stadtteilmanagement, Modernisierungsberatung und Stadtplanungsamt stellen am Donnerstag, 23. Januar, im Rahmen einer Bürgerveranstaltung den Maßnahmenkatalog des Förderprogramms Innenstadt Höchst vor. Weiterlesen

Gartenhütte abgebrannt

Zwei Obdachlose aus ihrem „Schlafquartier“ gerettet

Am Samstag, 11. Januar, brannte gegen 6.45 Uhr eine Gartenhütte in Frankfurt-Höchst vollständig ab. Weiterlesen