Auszeichnung für Infraserv

Unternehmen holt zum dritten Mal Gold bei „EcoVadis“

Die Infraserv Höchst-Gruppe hat zum dritten Mal in Folge das Gold-Zertifikat der Rating-Agentur „EcoVadis“ erhalten. Jährlich untersucht das Bewertungsportal rund 45.000 Zulieferer aus 150 Ländern sowie 190 Branchen und bewertet, wie nachhaltig die Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik und Beschaffung wirtschaften.

Mit 65 von 100 Punkten gehört Infraserv Höchst zu den führenden fünf Prozent der bewerteten Unternehmen. Im Bereich Umweltmanagement liegt der Industriedienstleister mit 80 von 100 Punkten sogar in der Spitzengruppe. „Wir freuen uns sehr, dass wir erneut diese Auszeichnung erhalten haben. Es zeigt deutlich, dass wir das Thema Nachhaltigkeit bei Infraserv sehr ernst nehmen“, sagt Geschäftsführer Dr. Joachim Kreysing. „Für unsere Kunden ist das ein wichtiger Beleg dafür, dass Infraserv nicht nur verlässlich ist, sondern auch nachhaltig denkt und arbeitet – für uns wichtige Eigenschaften eines erfolgreichen Dienstleisters.“

Maßgebend bei der Bewertung von „EcoVadis“ sind 21 Indikatoren, die in vier Themenbereiche untergliedert sind: Umwelt, Soziales, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Diese Kriterien stützen sich auf internationale Standards wie die zehn Prinzipien des UN Global Compact, die Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation, die Standards der Global Reporting Initiative, die Norm ISO 26000 sowie die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. red

Zum Registrieren hier oder auf das Banner klicken!

Für weitere Informationen auf das Banner klicken.

Versorgung rund um das Herz

Klinikum Frankfurt Höchst ist jetzt Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz

Das Klinikum Frankfurt Höchst wurde kürzlich als Schwerpunktklinik für Herzinsuffizienz von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung sowie der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie ausgezeichnet.

Weiterlesen

Nächster Food Truck Friday

Provadis bringt vermutlich größten Food Truck der Welt an den Start

Die Sommerferien sind vorbei und der nächste Food Truck Friday findet am Freitag, 16. August, von 15 bis 22 Uhr rund um den Teich der Jahrhunderthalle Frankfurt statt.

Weiterlesen

Kurse beginnen

Musikschule Frankfurt

Mit dem Beginn des Schuljahres 2019/20 startet auch die Musikschule Frankfurt wieder ihren Unterricht.

Weiterlesen

Das Stadtklima besser schützen

Grüne wollen Steingärten aus der städtischen Satzung verbannen

Die Grünen-Fraktion im Ortsbeirat 6 fordert, dass die Vorgartensatzung der Stadt Frankfurt so überarbeitet wird, dass Vorgärten mit viel Grün und ausschließlich auf Erdboden gestaltet werden müssen. Kies und Schotterflächen mit ein paar Einzelpflanzen dazwischen oder gar Folien sollen nicht mehr zulässig sein.

Weiterlesen

„Das Schaf in der Schultüte“

Gottesdienste zur Einschulung in Frankfurt-Höchst und Unterliederbach

Am Montag, 12. August, und Dienstag, 13. August, finden in den kirchlichen Gemeinden in Frankfurt-Höchst und Unterliederbach wieder Gottesdienste zur Einschulung und zum Schulanfang statt.

Weiterlesen

„Gott ist bei mir“

Schuleröffnungsgottesdienst für die weiterführenden Schulen im Frankfurter Westen

„Gott ist bei mir“ – so lautet das Motto des ökumenischen Schuleröffnungsgottesdienstes der weiterführenden Schulen im Frankfurter Westen, der am Dienstag, 13. August, um 8.45 in der katholischen Justinuskirche am Justinusplatz 2 stattfindet.

Weiterlesen

Stadtentwicklung in Frankfurter Quartieren

OB Peter Feldmann und Stadtrat Mike Josef stellen morgen Schwerpunkte im Römer vor

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Planungsdezernent Mike Josef stellen am morgigen Donnerstag, 8. August, um 12.30 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz Schwerpunkte der Stadtentwicklung in Frankfurter Quartieren vorstellen.

Weiterlesen

Ein Leben im Dienste am Nächsten

Journalist Norbert Dörholt erhält den Ehrenbrief des Landes Hessen

Der Unterliederbacher Norbert Dörholt wird für sein gesellschaftliches Engagement am Montag mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Foto: privat

Dem Frankfurter Journalisten und in zahlreichen Vereinen und Gremien aktiven Unterliederbacher Norbert Dörholt wird am kommenden Montag in Würdigung seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit der Ehrenbrief des Landes Hessen im Kaisersaal des Rathauses Römer durch Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann im Namen des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier verliehen.

Weiterlesen

Der Ortsbeirat tagt wieder

Unterliederbach soll ein „Willkommens“-Schild erhalt - Entwurf wird vorgestellt

Am Dienstag, 13. August, findet um 17 Uhr die erste Sitzung des Ortsbeirates 6 – Frankfurter Westen nach den Sommerferien im Saal des Saalbaus Goldstein in der Goldsteinstraße 314 statt.

Weiterlesen