Kategorie-Archiv: Unternehmen

Auszeichnung für Infraserv

Unternehmen holt zum dritten Mal Gold bei „EcoVadis“

Die Infraserv Höchst-Gruppe hat zum dritten Mal in Folge das Gold-Zertifikat der Rating-Agentur „EcoVadis“ erhalten. Jährlich untersucht das Bewertungsportal rund 45.000 Zulieferer aus 150 Ländern sowie 190 Branchen und bewertet, wie nachhaltig die Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Soziales, Ethik und Beschaffung wirtschaften.

Mit 65 von 100 Punkten gehört Infraserv Höchst zu den führenden fünf Prozent der bewerteten Unternehmen. Im Bereich Umweltmanagement liegt der Industriedienstleister mit 80 von 100 Punkten sogar in der Spitzengruppe. „Wir freuen uns sehr, dass wir erneut diese Auszeichnung erhalten haben. Es zeigt deutlich, dass wir das Thema Nachhaltigkeit bei Infraserv sehr ernst nehmen“, sagt Geschäftsführer Dr. Joachim Kreysing. „Für unsere Kunden ist das ein wichtiger Beleg dafür, dass Infraserv nicht nur verlässlich ist, sondern auch nachhaltig denkt und arbeitet – für uns wichtige Eigenschaften eines erfolgreichen Dienstleisters.“

Maßgebend bei der Bewertung von „EcoVadis“ sind 21 Indikatoren, die in vier Themenbereiche untergliedert sind: Umwelt, Soziales, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Diese Kriterien stützen sich auf internationale Standards wie die zehn Prinzipien des UN Global Compact, die Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation, die Standards der Global Reporting Initiative, die Norm ISO 26000 sowie die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. red

Erfolgreicher Nachwuchs

Rund 200 Absolventen feierten ihren Ausbildungs-Abschluss

Rund 200 Absolventen haben ihre Ausbildung bei Provadis erfolgreich abgeschlossen. Foto: Provadis

Stolz waren sie, und auch ein bisschen aufgeregt, als sie zur Absolventenfeier im Peter Behrens-Bau zusammenkamen. Mit der Feier wurden die Absolventen vom Bildungsdienstleister und den Ausbildungsunternehmen verabschiedet.

Weiterlesen

Toben und gesund naschen

Dank einer Spende erhält die Kasinoschule ein Klettergerüst und Obst

Die Kinder der Kasinoschule konnte es kaum abwarten, bis Klaus Kuhlage von Nouryon und Schulleiterin Kerstin Döring das neue Klettergerüst endlich freigaben. Der Obstkorb war schnell leer – wie jeden Tag. Foto: Becker

Die Kinder der Kasinoschule konnten es in der großen Pause kaum abwarten, das neue Klettergerüst zu erstürmen. Mit der Spende von mehr als 13.000 Euro der Firma Nouryon (ehemals AkzoNobel Specialty Chemicals) aus dem Industriepark Höchst kann Schulleiterin Kerstin Döring zudem jedem Kind täglich frisches Obst und Gemüse als gesunde Leckerei anbieten.

Weiterlesen

Grundsteine für die Zukunft legen

Provadis Hochschule richtet sich kompetenzorientiert aus

Hochschulpräsident Prof. Dr. Björn Hekman (links) und Vorstand Prof. Dr. Udo Müller-Nehler der Provadis Hochschule im Ideation Lab am Industriepark Höchst. Foto: Provadis

40 Tage nach seinem Amtsantritt als Präsident der zweitgrößten privaten Hochschule Hessens sprach Prof. Dr. Björn Hekman im Rahmen einer Abendveranstaltung zum Amtsantritt über seine Vorstellungen der Hochschulgestaltung. Rund 70 Gäste aus Politik, von Schulen, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen sowie Mitarbeiter und Studierende nahmen an dem unterhaltsamen Festakt im Zentrum für Industrie und Nachhaltigkeit am Industriepark Höchst teil.

Weiterlesen

Gut gebettet

Neue Kinderbettchen für die Wochenstationen

Der kleine Noah liegt in einem der neuen Kinderbettchen. Darüber freuten sich (von links) Tim Herrmann, die Eltern Peter und Katrin, Jutta Sackbrook, Margrit Weißbach, Elke Simmons und Sonja Pilz. Foto: Klinikum Höchst

Durch Spendenaktionen des Lindner Congress Hotels sowie der Frankfurter Volksbank konnten weitere neue Kinderbetten inklusive Zubehör für die Wochenstationen des Höchster Klinikums im Gesamtwert von über 2.300 Euro angeschafft werden.

Weiterlesen

Wohnraum zu erschwinglichen Preisen

In Unterliederbach sind 35 neue Wohnungen entstanden

Insgesamt 35 neue Wohnungen warten in der „Engelsruhe“ in Unterliederbach auf Mieter. Foto: Nassauische Heimstätte

Die Nassauische Heimstätte (NH) hat zwei Mehrfamilienhäuser in der „Engelsruhe“ in Unterliederbach fertiggestellt. Die 35 Mietwohnungen sind ein Mix aus kleinen und großen Wohnungen und sollen für alle Alters- und Familienstrukturen geeignet sein.

Weiterlesen

Neu-Akademiker feiern

Provadis Hochschule verabschiedet Bachelor- und Master-Absolventen

Zur Feier des Tages warfen die Absolventen ihre „Doktorhüte“ in die Höhe. Foto: Provadis

113 Bachelor- und Master-Absolventen aus 45 Unternehmen haben am 10. Mai im Haus der Begegnung in Königstein ihre Zeugnisse und Urkunden der Provadis Hochschule entgegengenommen.

Weiterlesen

Krabbelstube für Königskinder

Seit sieben Jahren U3-Kinderbetreuungseinrichtung am Klinikum

Bereits seit sieben Jahren kümmert sich die „Krabbelstube für Königskinder“ um den Nachwuchs des Personals des Höchster Klinikums und von Eltern aus dem Stadtteil. Dieser „Geburtstag“ wurde gestern gefeiert mit Eltern, Mitarbeitern des Klinikums sowie weiteren Gästen.

Weiterlesen

Der Bauch im Mittelpunkt

Patientenforum am 21. Mai im Klinkum Höchst

Bauchschmerzen, Blähungen oder Darmbeschwerden können Anzeichen unterschiedlichster Erkrankungen oder funktioneller Störungen des Magen-Darm-Traktes und anderer Organe sein. Unter dem Titel „Magen und Darm – der Bauch im Mittelpunkt“ findet am Dienstag, 21. Mai am Klinikum Höchst ein Patientenforum statt.

Weiterlesen

Im Ernstfall muss es schnell gehen

Schlaganfall-Einheit des Klinikums Höchst wieder zertifiziert

Als Beleg für die hohe fachliche Expertise und Behandlungsqualität in der Akutversorgung von Schlaganfällen wurde die überregionale „Stroke Unit“ der Klinik für Neurologie kürzlich durch die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft und die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe erneut zertifiziert.

Weiterlesen