Kategorie-Archiv: Kultur

CDU hat viele Fragen zum neuen Museum

Das Porzellanmuseum soll seinen eigenständigen Charakter behalten

Viele fürchten, dass die wertvolle Sammlung des Porzellanmuseums im renovierten Bolongaropalast nicht so gut präsentiert werden kann wie zurzeit im Kronberger Haus. Foto: Historisches Museum

Die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung hat viele Fragen zur Zukunft des Porzellanmuseums. Für den kulturpolitischen Sprecher Dr. Thomas Dürbeck kommt eine Verlegung des Porzellanmuseums in den Bolongaropalast nur in Frage, wenn das Museum seinen eigenständigen Charakter bewahrt und zumindest die gleichen Ausstellungsmöglichkeiten und -flächen erhält, wie zurzeit im Kronberger Haus. Weiterlesen

Auftakt in die Neuen Zwanziger

Kultur unterm Dach lädt zu einem Gute-Laune-Konzert zum Jahresbeginn ein

Am Freitag, 10. Januar, lädt Kultur unterm Dach um 20 Uhr zu „unserem Auftakt in die neuen Zwanziger“ in der Alten Schlosserei in der Albanusstraße 14 ein.

Weiterlesen

Bier aus Darmstadt

Braustüb´l ist neuer Partner der Jahrhunderthalle Frankfurt

Braustüb´l ist ab sofort neuer Bier-Partner der Jahrhunderthalle Frankfurt. Darauf haben Moritz Jaeschke (links), Uschi Ottersberger, beide Geschäftsführer der Jahrhunderthalle Frankfurt, mit Brauereiinhaber Christoph Koehler angestoßen. Foto: Jahrhunderthalle

Ab sofort ist Braustüb´l neuer, exklusiver Bier-Partner der Jahrhunderthalle Frankfurt. Die regional ansässige Familienbrauerei ergänzt das gastronomische Angebot der Jahrhunderthalle mit der Qualität und Vielfalt ihres Bier-Sortiments.

Weiterlesen

Konzept für Bolongaromuseum überprüfen

CDU: „Das Porzellanmuseum muss seinen eigenständigen Charakter behalten“

Anlässlich der jährlichen Bilanzpressekonferenz des Dezernenten für die westlichen Stadtteile, Oberbürgermeister Peter Feldmann, sieht die CDU-Fraktion im Römer offene Fragen zur Zukunft des Porzellanmuseums Frankfurt im Kronberger Haus. Für den kulturpolitischen Sprecher Dr. Thomas Dürbeck kommt eine Verlegung des Porzellanmuseums in den Bolongaropalast nur in Frage, wenn das Museum seinen eigenständigen Charakter bewahrt und zumindest die gleichen Ausstellungsmöglichkeiten und Flächen erhält, wie im Kronberger Haus.

Weiterlesen

Ein bunter, lebensfroher Wandteppich

Öffentliches Sticken endet mit kleiner Abschlussfeier am Bolongaropalast

Der Kultur- und Museumsverein Bolongaro lädt zum Abschluss des Projektes: „Bolongaro – Wandteppich“ am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr zu einer kleinen Feier im östlichen Gartenpavillon des Palastes ein.

Weiterlesen

Magistrat stimmt Porzellanmuseum zu

Oberbürgermeister und Kulturdezernentin begrüßen weiteren Schritt für Höchster Bürgermuseum

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am vergangenen Freitag der Neukonzeption des Porzellanmuseums zugestimmt. Das Museum, das sich derzeit im Kronberger Haus befindet, soll in das Bürgermuseum im Bolongaropalast integriert werden.

Weiterlesen

„Anleitung zum Schwarz sein“

Die Autorin Anne Chebu stellt ihr Buch vor und lädt zur Diskussion ein

Beim Höchster Literatur-Genuss am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr ist die Autorin Anne Chebu im Höchster Jugend- und Kulturzentrum in der Palleskestraße 2 zu Gast.

Weiterlesen

„Agentterrorist“

Deniz Yücel stellt Buch in der Stadthalle Flörsheim vor

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel ist mit seinem Buch „Agentterrorist“ zu Gast in der Flörsheimer Stadthalle. Foto: Zintel

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel stellt im Gespräch mit Klaus Reichert vom hr1 am Dienstag, 19. November, um 19.30 Uhr in der Flörsheimer Stadthalle sein Buch „Agentterrorist“ vor und spricht über seine Erfahrungen in türkischer Haft.

Weiterlesen

„Der Seidenslip der Schlangenfrau“

Lustige Komödie im Pfarrheim St. Josef - Vorstellungen am kommenden Wochenende

Bei der Komödie „Der Seidenslip der Schlangenfrau“ dreht sich alles rund um den besagten, kuriosen Seidenslip. Die Damen wollen den immer wilder werdenden Geschichten der Herren keinen Glauben schenken. Foto: Häffner

Das „Theater in der Schleifergasse“ (Tids) lud am vergangenen Samstag zur herbstlichen Premierenvorstellung des Stückes „Der Seidenslip der Schlangenfrau“, das auch am Sonntag gezeigt wurde, ein.

Weiterlesen

Gute Bücher zu guter Musik

Musikschule Clavina und Stadtteilwohnzimmer veranstalteten musikalische Lesung

Aristo Khosrobeik (Mitte), Leiter der Musikschule Clavina, trug bei der musikalischen Lesung eine Kurzgeschichte aus dem „Skurrile Töne“ vor. Foto: Häffner

Am vergangenen Sonntag hatten das Stadtteilwohnzimmer und die Musikschule Clavina zu einer musikalischen Lesung in die Räumlichkeiten der Musikschule eingeladen.

Weiterlesen