Kategorie-Archiv: Frankfurt

Ferienfreizeiten abgesagt

Ferienkarussell plant Alternativen für die Feriengestaltung

Das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt sagt aus aktuellem Anlass, zum Schutz von Frankfurter Kindern- und Jugendlichen und den Mitwirkenden, alle für die Sommerferien geplanten Ferienfreizeiten ab. Weiterlesen

Stadtführungen finden wieder statt

Tourismus und Congress GmbH bietet wieder Rundgänge zu verschiedenen Themen an

Seit Freitag (15. Mai) finden in Frankfurt wieder Stadtführungen unter Einhaltung der Abstandsregelungen und mit reduzierter Teilnehmerzahl statt.  Weiterlesen

Noch kein regulärer Schulbetrieb

Bildungsdezernentin unterstützt Frankfurter Schulen bei weiteren Öffnungen ab Montag

„Ich freue mich, dass nun auch die Sekundarstufen I der weiterführenden Schulen und die vierten Klassen der Grundschulen endlich wieder ihre Arbeit aufnehmen können, und habe erneut Vorbereitungen getroffen, um unsere Schulen bestmöglich zu unterstützen“, sagt Integrations- und Bildungsdezernentin Sylvia Weber. Weiterlesen

Lern- und Freizeitangebote wieder vor Ort

Offene Kinder- und Jugendarbeit und Jugendbüros öffnen wieder

Die harte Zeit für viele Kinder und Jugendliche ist vorbei. Die 17 Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und die drei Jugendbüros des Eigenbetriebes der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe öffnen ab Donnerstag, 14. Mai, wieder ihre Türen. Jede Einrichtung hat ein Hygienekonzept erarbeitet und die erforderlichen Schutzmaßnahmen ergriffen. Kinder, Jugendliche und Eltern können also sicher sein, dass alle Freizeit-, Lern- und Beratungsangebote unter den aktuell geforderten Hygienevorgaben angeboten werden. Weiterlesen

Eine „Stage Drive Kulturbühne“

Jahrhunderthalle Frankfurt präsentiert zum Auftakt am 22. Mai Urban Priol

Das kulturelle Leben in Frankfurt-Rhein-Main geht weiter. Die Jahrhunderthalle Frankfurt lädt ab dem 22. Mai auf dem großen Parkplatz zur „Stage Drive Kulturbühne“ ein. Foto: Jahrhunderthalle

Das gewohnte kulturelle Leben ist seit Mitte März Corona-bedingt gänzlich zum Erliegen gekommen. Eine Wiederbelebung von Spielstätten und Live-Entertainment mit Publikum ist erstmal nicht in Sicht. Um für die Bewohner des Rhein-Main-Gebietes dem kulturellen Stillstand etwas entgegenzusetzen und Kultur wieder in Gemeinschaft erlebbar zu machen, geht die Jahrhunderthalle Frankfurt ab 22. Mai mit der „Stage Drive Kulturbühne FrankfurtRheinMain“ an den Start. Weiterlesen

Keine Aufführungen auf der großen Bühne

Schauspiel Frankfurt bleibt in der aktuellen Spielzeit vorerst geschlossen

In einer Pressekonferenz vom 7. Mai verkündete der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, dass hessische Theater unter den erforderlichen Abstands- und Hygienevorschriften ab 9. Mai wieder öffnen dürfen. Doch keine der aktuellen Inszenierungen des Schauspiels Frankfurt kann diese Vorgaben erfüllen. Weiterlesen

Sehnsuchtsorte öffnen wieder

Palmengarten und Botanischer Garten laden wieder zum Verweilen ein

Palmengartendirektorin Katja Heubach (1.v.l.) empfing Oberbürgermeister Peter Feldmann (rechts) und Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (2.v.l.) sowie Stadtrat Claus Möbius im Palmengarten anlässlich der Wiedereröffnung. Foto: Menzel

Der Palmengarten und der Botanische Garten sind seit heute wieder teilweise für den Besucherverkehr geöffnet. Das Freiland des Palmengartens sowie des Botanischen Gartens sind begehbar, die Schauhäuser wie Tropicarium, Palmenhaus und Eingangsschauhaus bleiben aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf weiteres geschlossen. Auch der „Palmenexpress“ ist noch nicht in Betrieb. Weiterlesen

E-Scooter kostenlos freischalten

RMV-Stammkunden sind im Mai noch mobiler

Ein Kooperationsangebot des Mobilitätspartners „TIER Mobility“ eröffnet RMV-Stammkunden in der Corona-Zeit eine weitere attraktive Möglichkeit, mobil zu bleiben: RMV-Zeitkarteninhaber erhalten 40 kostenlose Freischaltungen für die E-Scooter von „TIER“ und müssen nur die tatsächlich genutzte Fahrzeit bezahlen. Weiterlesen

Kindern Ferien schenken

Jugendwerk der AWO ruft zu einem Spendenprojekt auf

Das Jugendwerk der AWO will Kindern aus besonders betroffenen Familien eine Freizeit schenken. Foto: AWO

Kinder brauchen Erholung, gerade in Krisenzeiten. Das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) will von der Corona-Krise besonders betroffenen Kindern eine Freizeit zu schenken. Weiterlesen

Frankfurt als rotes Blumenmeer

„8. Mai-Bündnis Frankfurt“ fordert einen Feiertag an dem Tag der Befreiung

Das Frankfurter „8. Mai-Bündnis“ ruft anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung dazu auf, mit dem Ablegen roter Blumen an Gedenkorten für Opfer des Faschismus und für Widerstandskämpfer den Befreiungsmächten zu danken und den 8. Mai, wenn schon nicht gemeinsam, dann zumindest durch eine gemeinsame Aktion verbunden, dezentral zu feiern. Weiterlesen