Feierliche Eröffnung

Am Montag fand die feierliche Eröffnung des weltweit ersten Klinikgebäudes mit Passivhauszertifikat des Klinikums Frankfurt Höchst statt. Foto: varisano

Am 4. Februar öffnet der zukunftsorientierte und energetisch nachhaltige Neubau des varisano Klinikums Frankfurt Höchst die Türen für die Patientenversorgung. Rund 1.600 Mitarbeitende aus Medizin, Pflege sowie Administration des varisano Klinikums Frankfurt Höchst beziehen dann die aktuell in Hessen modernsten Arbeitsplätze, die ein Krankenhaus überhaupt bieten kann. Weiterlesen

Bereits angespannte Parksituationen

Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 fordert, dass im Zuge der Eröffnung des Klinikums eine Parkraumanalyse im Lindenviertel, der Windthorstraße, der Peter-Fischer Allee, der Herbesthaler Straße und der Karl-Blum-Allee durchgeführt wird. Weiterlesen

Varisano begleitet in allen Lebensabschnitten

Das Hospiz Lebensbrücke in Flörsheim wird Teil des kommunalen Gesundheitsverbundes der varisano-Kliniken. Foto: Varisano

Seit Jahresbeginn ist das Hospiz Lebensbrücke in Flörsheim Teil des varisano Gesundheitsverbundes. Damit erweitert der größte Gesundheitsverbund der Region sein Angebot für die Bürgerinnen und Bürger. Weiterlesen

24.000 Euro für soziales Engagement

Alfons Gerling (v.links), Vorstandsvorsitzender der Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst, und Ralf Pakosch, Mitglied des Vorstandes der Frankfurter Volksbank Rhein/Main (v.l.) mit dem symbolischen Scheck über 24.000 Euro für Sportvereine, Sozialverbände und Kirchengemeinden im Frankfurter Westen. Foto: Frankfurter Volksbank

Mit 24.000 Euro unterstützt die Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst Vereine und Verbände. Insgesamt 24 gemeinnützige Organisationen der Jugendsport- und Seniorenhilfe erhielten eine Spende von jeweils 1.000 Euro. Gefördert wurden neben Sportvereinen auch Sozialverbände und Kirchengemeinden im Frankfurter Westen sowie in Flörsheim und Hattersheim. Weiterlesen

Bäume werden gefällt

Auf dem Friedhof Höchst werden in den kommenden Wochen Bäume gefällt. Es handelt sich um Sicherungsmaßnahmen zur Gefahrenabwehr für die Friedhofsbesucherinnen und -besucher. Weiterlesen

Zahlreiche Ehrenamtliche geehrt

Zahlreiche Gemeindemitglieder von Johannes Apostel erhielten für ihr ehrenamtliches Engagement das Johanneskreuz. Foto: privat

Am 27. Dezember hat die katholische Gemeinde St. Johannes Apostel der Pfarrei St. Margareta in Unterliederbach im Anschluss des Gottesdienstes zum Patrozinium von Johannes Apostel einige Gemeindemitglieder mit dem Johanneskreuz geehrt. Weiterlesen

In Nachwuchskräfte investieren

Berufseinstieg mit „StartPlus“: Hakan Ulucay (links) und Romal Sarwari (Mitte) haben erfolgreich in ihre Ausbildung bei Infraserv Höchst gestartet. Der ehemalige Teilnehmer Ilyas Atabey (rechts) ist inzwischen Schichtführer im Produktionsbereich. Foto: Infraserv

Um junge Menschen bei dem Berufseinstieg zu unterstützen, engagiert sich Infraserv Höchst seit über zehn Jahren bei „StartPlus“. Als Initiative der Sozialpartner in der chemischen Industrie und engagierter Unternehmen hat „StartPlus“ es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendlichen berufliche Perspektiven zu eröffnen und gleichzeitig dem Fachkräfteengpass in der Industrie entgegenzuwirken. Weiterlesen