Schlagwort-Archiv: Maskenpflicht

RMV verschiebt Preiserhöhung

Konzept für weitere Maskenpflicht-Maßnahmen wird entwickelt

Der RMV-Aufsichtsrat, mit seinem Vorsitzenden Peter Feldmann und stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Krebs an der Spitze, hat sich dafür ausgesprochen, die traditionell am 1. Januar stattfindende Tarifanpassung im Jahr 2021 auf den 1. Juli zu verschieben. So profitieren die Fahrgäste sechs zusätzliche Monate von den Fahrpreisen des Jahres 2020. Weiterlesen

Schulen und Kitas gut gerüstet

Magistrat stellt Konzept für Wiederaufnahme des Regelbetriebs an den Schulen vor

Am Montag, 17. August, steht nach den regulären Kita-Öffnungen und der schrittweisen Öffnung der Grundschulen die Öffnung der weiterführenden Schulen unter Pandemiebedingungen bevor. Die städtischen Verantwortlichen sind mit Blick auf die Wiedereröffnung der Schulen im Regelbetrieb und die Betreuung in den Kitas nach der Ferienzeit trotz voll belegter Gruppen und Schulklassen zuversichtlich. Weiterlesen

Noch kein regulärer Schulbetrieb

Bildungsdezernentin unterstützt Frankfurter Schulen bei weiteren Öffnungen ab Montag

„Ich freue mich, dass nun auch die Sekundarstufen I der weiterführenden Schulen und die vierten Klassen der Grundschulen endlich wieder ihre Arbeit aufnehmen können, und habe erneut Vorbereitungen getroffen, um unsere Schulen bestmöglich zu unterstützen“, sagt Integrations- und Bildungsdezernentin Sylvia Weber. Weiterlesen

Maskenpflicht in Bahnen und Bussen

OB, Verkehrs- und Gesundheitsdezernent verteilen Masken an Fahrgäste

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Peter Feldmann, Verkehrsdezernent Klaus Oesterling, Gesundheitsdezernent Stefan Majer und Geschäftsführer Thomas Wissgott haben Fahrausweisprüfer der VGF am Montag Mund-Nasen-Bedeckungen an Fahrgäste verteilt. Weiterlesen