2. April 2020

„Nächstenliebe ist nicht abgesagt“

Johanniter Rhein-Main bitten um Unterstützung und suchen weitere Helfer

In der aktuellen Situation sind viele ehrenamtliche Helfer für Menschen im Einsatz – freiwillig und unentgeltlich. Das Engagement der Ehrenamtlichen ist, gerade in der jetzigen Situation, unersetzlich. Insbesondere für spezielle Ausstattung und Ausrüstung wie Schutzbekleidung wird jedoch auch finanzielle Hilfe benötigt.

Die Johanniter im Regionalverband Rhein-Main suchen derzeit ehrenamtliche Helfer, die sich im Rahmen des Katastrophenschutzes engagieren möchten. Gesucht werden Personen mit und ohne medizinische Grunderfahrung, die bereit sind das ehrenamtliche Team in Frankfurt und Bad Nauheim im Bedarfsfall zu unterstützen.
Interessierte können sich per E-Mail an coronahilfe.rhein-main@johanniter.de oder unter der Telefonnummer 069/366 006601 melden. Weitere Informationen sowie das Kontaktformular gibt es auf der Webseite unter http://bit.ly/juh_rhein-main_ehrenamt im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.