20. Mai 2020

Bahnstrecke gesperrt

Bauarbeiten führten zu einer Sperrung der Bahnstrecke zwischen Königstein und Höchst

Im Bahnhof Höchst wurden defekte Schwellen ausgetauscht und Schotterarbeiten durchgeführt. Foto: Häffner

Trotz guter Information und Ausschilderung herrschte bei einigen Autofahrern am vergangenen Wochenende am Bahnübergang auf der Schmalkaldener Straße etwas Irritation. Der Bahnübergang war das ganze Wochenende wegen Bauarbeiten gesperrt.

Damit war auch die Durchfahrt zwischen Zeilsheim und Unterliederbach nicht möglich. Zeitgleich herrschte auch am Höchster Bahnhof reges Treiben auf dem Gleis der Strecke nach Königstein, da man dort die Sperrung der Bahnstrecke zum Austausch defekter Schwellen und verschiedener Schotterarbeiten nutzte.
Die Sperrung der Bahnstrecke während der Bauarbeiten wurde mit Bussen als Schienenersatzverkehr überbrückt. Somit war es den Fahrgästen auch an diesem Wochenende möglich von Königstein bis Höchst zu kommen. rh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.