8. Oktober 2020

Planspiel Börse hat begonnen

Die Frankfurter Sparkasse lädt noch bis 11. November zur Teilnahme ein

In der vergangenen Woche starteten das Planspiel Börse und Planspiel Börse Plus der Frankfurter Sparkasse. Interessierte Kunden, Studierende und Schüler können noch bis zum 11. November teilnehmen.

Das kostenlose Online-Wertpapiertraining vermittelt Börsenwissen auf spielerische und unterhaltsame Weise. Ins laufende Spiel können Interessenten hier einsteigen. Mitmachen kann man alleine oder in Teams. Die Spielzeit läuft bis zum 9. Dezember.
Mit einem fiktiven Startkapital von 50.000 und 100.000 Euro haben die Teilnehmenden zehn Wochen lang die Gelegenheit, sich an den Kapitalmärkten auszuprobieren und Erfahrungen mit Aktien, Fonds, Zertifikaten und festverzinslichen Wertpapieren zu sammeln. Die kostenlose Smartphone-App ermöglicht jederzeit den Zugriff aufs eigene Spieldepot.
Die besten drei Schülerteams in den Kategorien Depotwert und Nachhaltigkeitsertrag erhalten Geldpreise in Höhe von 500, 400 und 300 Euro. Für Kunden der Frankfurter Sparkasse und Studierende winken in diesen Kategorien Preisgelder von 250, 200 und 150 Euro. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.