14. April 2021

Ein kleiner Mauerfall

Der Eisenzaun, der das zum Fährhäuschen gehörende Gelände umgibt, ist nach dem Abbröckeln einiger Mauersteine umgestürzt. Optisch macht dieses eigentlich sehr romantische Wegstück nun nicht mehr viel her. Wenigstens wurde, seitens der Stadt, der Sicherung Genüge getan. Jetzt darf man sich auf eine Sanierung des Gesamtpaktes Fährhäuschen und Mauer freuen. Dazu muss allerdings der Amtsschimmel erst in Galopp versetzt werden. Foto: Mingram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.