19. April 2021

Zuhause kreativ

Die Kreativgruppe der Senioren Initaitive Höchst ist in Zeiten der Pandemie zuhause aktiv und sucht noch weitere Mitstreiter.

Es wird gehäkelt, gestrickt und genäht. Klassiker wie Socken und Neues wie Handarbeiten, die helfen Müll zu vermeiden. Zwischendurch gibt es Anleitungen, Austausch und Absprachen im Einzelkontakt, in einer Telefonkonferenz oder per E-Mail. Die handgearbeiteten Artikel werden vielerorts in Höchst verkauft und der Erlös kommt der Arbeit der Senioren Initiative zugute. Wollspenden aus Naturfasern werden gerne entgegen genommen. Die Initiative des Frankfurter Verbandes ist per E-Mail an ute.brink-geenen@frankfurter-verband.eu oder unter der Rufnummer 069/317583 von Montag bis Donnerstag erreichbar. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.