22. Juni 2021

Bäume abgestorben

Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Wochen wegen der genannten Mängel und aus Gründen der Verkehrssicherheit die nachfolgend aufgeführten Bäume dringend gefällt werden müssen.

Im Höchster Stadtpark müssen die Gewöhnliche Hainbuche mit der Nummer 595 und Spitz-Ahorn mit der Nummer 600 weichen, da sie abgestorben sind. Dichter Gehölzbestand verhindert Nachpflanzungen. Möglich ist das hingegen bei Grau-Erle Nummer 895 und Hänge-Birke 1095, die aus vergleichbaren Gründen gefällt werden müssen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.