Alle Artikel von Manuela Frey-Broich

„Ein Gewinn für den Westen“

Die Edith-Stein-Schule in Sossenheim möchte gerne Kooperative Gesamtschule mit einem Gymnasialzweig werden. So steht es zumindest im Entwurf des neuen Schulentwicklungplans. Foto: ESS

Die CDU im Frankfurter Westen befürwortet die von der Edith-Stein-Schule in Sossenheim gewünschte und im Entwurf des Schulentwicklungsplans 2020 bis 2029 vorgesehene Einrichtung eines Gymnasialzweiges. Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Die Grünen-Fraktion im Ortsbeirat 6 fordert, das Falschparken am Höchster Markt in der Antoniterstraße auf Höhe der Markthalle dauerhaft durch das Anbringen von Betonpollern zu verhindern. Weiterlesen

Wann kommt die Ampel?

Die CDU Unterliederbach fordert, die zugesagte Errichtung der Ampelanlage an der Kreuzung der Hermann-Weibel-Allee und Liederbacher Straße entsprechend zu realisieren. Weiterlesen

Wann ist endlich Baubeginn?

Die SPD-Fraktion im Ortsbeirat 6 will wissen, welchen Stand das Bauprojekt des Evangelischen Regionalverbandes in der Hospitalstraße 42-48 in Höchst hat und wann mit einem Baubeginn gerechnet werden kann. Weiterlesen

Wanderfalken im Industriepark

Die Grünen wollen Kontakt mit dem Industriepark Höchst aufnehmen, um zu erfahren, welche geeigneten Nistplätze es für Wanderfalken im Industriepark gibt, und ob es dort bereits brütende Paare gibt. Weiterlesen

„Es gibt viele Lichtblicke“

Oberbürgermeister Peter Feldmann zeigt während der Jahrespressekonferenz in Höchst auf, dass sich in den westlichen Stadtteilen trotz Corona viel getan hat und weiter viel tun wird. Foto: Reuß

Oberbürgermeister Peter Feldmann ist optimistisch, was den Frankfurter Westen angeht: „Es gibt viele Lichtblicke“, sagte er bei der Jahrespressekonferenz am 12. Januar in Höchst. So sei es zum Beispiel gelungen, den Höchster Weihnachtsmarkt entsprechend den Auflagen des Gesundheitsamtes durchzuführen. Weiterlesen

Stellplätze für Fahrräder

Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 will, dass in der Gerlachstraße an der Einmündung zur Zuckschwerdtstraße auf beiden Straßenseiten Parkwinkel und bis zur Einmündung eine Sperrfläche markiert wird, auf der dann Fahrradbügel aufgestellt werden. Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Die Grünen-Fraktion im Ortsbeirat 6 fordert, das Falschparken am Höchster Markt in der Antoniterstraße auf Höhe der Markthalle dauerhaft durch das Anbringen von Betonpollern zu verhindern. Weiterlesen

Fähre schippert wieder

Nachdem der Wasserstandspegel des Mains wieder gesunken war, stand in der verrgangenen Woche der Wiederaufnahme des Fährbetriebs zwischen Höchst und Schwanheimer Ufer nichts mehr im Wege. Frisch gestrichen und gewartet, kehrte die „Walter Kolb“ am vergangenen Donnerstag aus der Winterpause zurück. Fährmann Sven Junghans erwartet Fußgänger und Radfahrer zu einer fröhlichen Flussquerung und hofft auf weiterhin großen Zuspruch, damit die Zukunft der Fähre gesichert bleibt. Foto: Mingram