Alle Artikel von redaktion

Weintrinken liegt im Trend. Unser „Ratgeber Wein“ zeigt, auf was Anfänger beim Kauf achten sollten, was die Weine vom Discounter taugen, wo es virtuelle Weinproben gibt und vieles mehr. Weiterlesen

Weihnachtspause

Nächste Ausgabe erscheint am 23. Januar

Weihnachtskerze PopArt

Auch der Stadtanzeiger für den Frankfurter Westen macht Weihnachtspause.

Die nächste gedruckte Ausgabe finden Sie am Donnerstag, 23. Januar in Ihren Briefkästen. Auch das Internetangebot pausiert und wird in der Zeit vom 20. Dezember bis 12. Januar nicht täglich aktualisiert. Wir wünschen allen Lesern schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. stw

Wir alle haben Schuld

Höchster Spitzen

Ein Kommentar von Mathias Schlosser

Folgt man den Theorien marktgläubiger Ökonomen, so sorgen die Kräfte des Marktes immer dafür, dass sich am Ende der Beste durchsetzt und dass davon auch die Kunden – also wir alle – etwas haben.

Vielleicht hätten Adam Smith und Friedrich August von Hayek andere Theorien entwickelt, wenn sie die Steaks der Metzgerei Brum oder die Brötchen der Bäckerei Wagner probiert hätten.

Beide – also Brum und Wagner – hatten herausragende Produkte und trotzdem mussten beide in diesem Jahr dem Druck der Discounterware weichen. Schuld daran ist aber trotzdem nicht der Neoliberalismus, sondern einzig und allein wir alle, die die hohe Qualität der handwerklichen Waren offensichtlich nicht angemessen bezahlen wollten.

Miet-Hühner für die Kita

Im „JoKiZ“ sammeln Kinder wertvolle Naturerfahrung

Auch Kita-Leiterin Nina Lazarova-Ivanova hat die Hühner ins Herz geschlossen. Foto: Pitsch

Die Kinder des Johanniter-Kinderzentrums „JoKiZ“ aus Unterliederbach haben für 14 Tage tierische Freunde zu Gast.

Weiterlesen

Infraserv spendet 34.550 Euro

Industriepark unterstützt wieder Vereine aus seiner Nachbarschaft

Über die Spende, die Infraserv-Chef Jürgen Vormann (Mitte überreichte, freuten sich auch Renate Donges-Kaveh und Mario Gesiarz, die ihr Projekt „BuchStütze“ vorstellten. Foto: Infraserv

Infraserv Höchst engagiert sich seit vielen Jahren für Projekte im Umfeld des Industrieparks Höchst, die von Vereinen und Institutionen realisiert werden. Die Betreibergesellschaft des Standortes schüttet alljährlich im Rahmen des Spendenkonzeptes 75.000 Euro aus, die in zwei Runden vergeben werden. In diesem Jahr gehen die Mittel nach Sindlingen, Zeilsheim und Kelsterbach.

Weiterlesen

Neue Weihnachtsbäume für Höchst

Bürgerbäume am Dalbergkreisel und ein neuer Baum von Immo Herbst

Die unabhängige Wählerliste Frankfurt West hatte die Bürger zu einer Spende aufgerufen und kann nun einen Erfolg vermelden: Mit den Spenden von mehr als 400 Euro können zwölf mittelgroße Weihnachtsbäume für das Rondell im Dalbergkreisel finanziert werden.

Weiterlesen

Heimat und Erinnerungen

Letztes Konzert von „Kultur unterm Dach“ in diesem Jahr

Elina Akselrud und Eugene Lifschitz spielen bei „Kultur unterm Dach“ in der Alten Schlosserei. Foto: Veranstalter

Am Freitag, 6. Dezember, beschließt „Kultur unterm Dach“ um 20 Uhr in der Alten Schlosserei in der Albanusstraße 14 das 25. Jubiläumsjahr mit einem außergewöhnlichen Konzert: Die jungen Virtuosen Elina Akselrud und Eugene Lifschitz spielen zum Thema Heimat und Erinnerung die Sonaten für Cello und Klavier von Chopin und Rachmaninoff und präsentieren eine Auftragskomposition von Stan Fridmann.

Weiterlesen

Knalltrauma

16-Jähriger wirft Böller

Gesternmorgen gegen 10.40 Uhr kam es am Bahnhof Frankfurt-Höchst zu einem Böllerwurf durch einen 16-jährigen Frankfurter. Dabei wurde ein neunjähriges Kind verletzt.

Weiterlesen

„Rough Romanian Soul“

Rumänische Band ist zu Gast bei Kultur unterm Dach

„Atemraubende Weltmusik“ bringt die rumänische Band „ZMEI3“ bei „Kultur unterm Dach“ auf die Bühne. Foto: Veranstalter

Am Freitag, 11. Oktober, gastiert um 20 Uhr die Band „ZMEI3“ bei „Kultur unterm Dach“ in der Alten Schlosserei in der Albanusstraße 14 Höchst.

Weiterlesen