Schlagwort-Archiv: FES

Müllabholung verschiebt sich

Aufgrund der Osterfeiertage vom 15. bis 18. April verschieben sich bei der Entsorgung der vier Hausmülltonnen die Leerungstermine. Die Termine der Karwoche wandern gewissermaßen nach vorne. Die Woche nach Ostern dafür nach hinten. FES bittet um Beachtung bei der Bereitstellung der Tonnen. Weiterlesen

Grünschnitt wird abgeholt

Gartenfreundinnen und -freunde aufgepasst: Für die in der Woche ab Montag, 21. Februar, beginnende Grünschnittabholung der FES gibt es noch viele freie Termine. Weiterlesen

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn dieser ausgedient hat? Diese Frage stellt sich den Frankfurterinnen und Frankfurtern ab der Zeit nach Weihnachten. Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service-Gesellschaft bietet den Frankfurtern auch in diesem Jahr wieder zwei Optionen der Entsorgung an. Weiterlesen

Entsorger für alle Fälle

Auch Bauschutt kann im neuen Wertstoffhof der FES in der Palleskestraße 36a abgegeben werden. Foto: Mingram

Fachgerechte Abfallentsorgung steht heute höher im Kurs denn je. In den meisten Haushalten fallen regelmäßig Dinge an, die in grauen, gelben, grünen oder braunen Tonnen nichts zu suchen haben. Seit dem vergangenen Sommer wird der neue Wertstoffhof der FES von Bürgerinnen und Bürgern der westlichen Stadtteile rege genutzt. Weiterlesen

Schnelle Hilfe von der FES

Jochen Schmitz (links) von der FES instruierte die Vereinsmitglieder des KGV Höchst im Umgang mit dem Presscontainer und achtete darauf, dass die Plastiktüte draußen blieb. Dafür gibt es Papiersäcke von der FES. Foto: Mingram

Der erst vor wenigen Wochen in Betrieb genommene neue Wertstoffhof West der Frankfurter Entsorgungs und Service GmbH (FES) an der Palleskestraße 36a wartet mit einem breiten Angebot an Abfallentsorgungsmöglichkeiten auf. Nie war es so einfach, mittels des privaten Pkws, gegen eine kleine Gebühr, per Kofferraumservice selbst Bauschutt los zu werden. Doch beim Thema Grünschnittentsorgung gab es seit Anbeginn Verärgerung unter den Kleingärtnern des benachhbarten KGV Höchst. Weiterlesen

Aktiv für ein sauberes Frankfurt

Wilde Sperrmüllablagerungen nehmen oft recht groteske Formen an, wie vor einigen Monaten am Höchster Bahnhof. Foto: Mingram

Im Corona-Jahr 2020 sah sich die Stadt Frankfurt mehr denn je mit dem Anspruch der Bürger konfrontiert, der Vermüllung des öffentlichen Raums entgegen zu wirken und dessen Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Weiterlesen

„Wir packen’s an. Und räumen auf“

Umweltdezernentin Heilig lädt zum zweiten Sauberkeitstag am 18. und 19. September ein

Alles Müll vom Mainufer: Bereits im vergangenen Jahr präsentierten Umweltdezernentin Rosemarie Heilig und Holger Holland vom „World Cleanup Day“ prall gefüllte Müllsäcke. Foto: Stadt

Nur noch wenige Wochen, dann ist es so weit: Frankfurt startet gemeinsam mit dem World Cleanup den „Frankfurt Cleanup 2020“. Die gemeinsamen Sauberkeitsaktion der Stadt findet am Freitag, 18. September, und Samstag, 19. September, statt. Weiterlesen