Schlagwort-Archiv: Provadis

„Code Days“ wecken IT-Begeisterung

In kleinen Teams programmierten die IT-Begeisterten wie Liu Schütz (links) eigene Spiele während der Code Days der Provadis Hochschule. Foto: Provadis

Mit ganz unterschiedlichen Programmierkenntnissen sind 21 Schülerinnen und Schüler bei den dreitägigen „Code Days“ bei Provadis an den Start gegangen und konnten alle am Ende stolz ihre eigenen IT-Projekte präsentieren. Die Jugendlichen aus Frankfurt, Hofheim, Hanau, Eschborn, Langen und Rüsselsheim nutzten das Angebot von Provadis, selbst ein Game zu programmieren und Einblicke in die IT-Welt zu erhalten. Weiterlesen

Zukunftsberufe live erleben

An einem Tag des Fachkräftecamps besuchten die Schülerinnen und Schüler das Universitätsklinikum Frankfurt und konnten einen Blick in den Schockraum sowie einen OP-Saal werfen und erfuhren viele spannende Details über die Tätigkeiten auf einer Intensivstation. Foto: Provadis

20 Schülerinnen und Schüler sammeln beim Fachkräftecamp in Frankfurt Erfahrungen im Bereich Gesundheit, Pflege und Kinder- und Jugendhilfe. Weiterlesen

Mehr Raum für Berufsorientierung

Spannende Einblicke beim MINT-Praxistag von Provadis: Die Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau waren die Ersten, die den neuen Werkstattraum nutzen konnten. Foto: Provadis

Corona setzt der MINT-Bildung erheblich zu – das ist ein Ergebnis der aktuellen Studie „MINT Nachwuchsbarometer 2022“ der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech. Deshalb sind Initiativen, um in diesem Bereich Lücken zu schließen, besonders hilfreich. Provadis stellt ein neues Angebot zur Verfügung: In einem neuen MINT-Werkstattraum werden speziell Technikberufe in Verbindung mit IT und/oder Produktion durch kleine interdisziplinäre Projekte erlebbar gemacht. Weiterlesen

„Code Days“ bei Provadis

Bei den Code Days können Abiturientinnen und Abiturienten in die Welt der IT eintauchen und Neues dazulernen. Foto: Provadis

Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr die Hochschulreife sowie die Fachhochschulreife machen oder sie bereits absolviert haben und schon immer selbst eine App oder ein Game programmieren wollten, haben vom 23. bis 25. Mai eine einmalige Gelegenheit. Weiterlesen

Praxiseinblicke in spannende Berufe

Sarah Roland (v.links), Nina Hoppe, Anna Lovas und Aria Eich konnten beim Fachkräftcamp an einer Station die Babypflege ausprobieren. Foto: Provadis

22 Schülerinnen und Schüler der Elisabethenschule in Hofheim konnten sich mit Fachleuten aus den Branchen Gesundheit, Pflege sowie Kinder- und Jugendhilfe austauschen und den Arbeitsalltag in diesen Bereichen praxisnah miterleben. Dabei lernten die Jugendlichen eine breite Palette an Berufsbildern kennen. Weiterlesen

Jetzt die Weichen richtig stellen

Welcher Berufsweg ist der richtige für mich? Provadis unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern mit einem umfangreichen Angebot zur Berufs- und Studienorientierung. Foto: Provadis

Damit Schülerinnen und Schülern jetzt die Weichen für ihren beruflichen Weg stellen können, hat Provadis ein attraktives Programm zur Berufs- und Studienorientierung zusammengestellt. „Wir wollen mit unseren Angeboten eine Lücke schließen, die an vielen Stellen Pandemie-bedingt entstanden ist“, erklärt Georg Dinca, Referent Ausbildungs- und Hochschulmarketing bei Provadis. Weiterlesen

Für die Zukunft bestens gerüstet

Laura Siegel aus Frankfurt, Absolventin zur Industriekauffrau, wurde von Provadis für herausragende Leistungen besonders geehrt. Foto: Provadis

237 junge Frauen und Männer haben es geschafft: Mit dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei Provadis im Industriepark Höchst können sie jetzt im Berufsleben durchstarten. Aufgrund der Corona-Pandemie gab es anstelle der großen Verabschiedungsfeier eine Ehrung der Jahrgangsbesten im kleinen Rahmen sowie einzelne Abschiedsveranstaltungen innerhalb der Ausbildungsgruppen. Weiterlesen

33 Deutschlandstipendien

Bei der virtuellen Vergabefeier bedankte sich Prof. Dr. Udo Müller-Nehler, Vorstand der Provadis Hochschule, für das gesellschaftliche Engagement der 33 Deutschland-Stipendiatinnen und -Stipendiaten. Foto: Provadis

An der Provadis Hochschule konnten sich 33 Studierende über die Auszeichnung mit einem Deutschlandstipendium freuen. Jedes Jahr unterstützt die Provadis Hochschule mit den Stipendien besonders engagierte Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen. Weiterlesen

Ausbildungsstart erleichtert

Die erste Ausbildungsgruppe im Projekt „BBChemie“ mit ihren Ausbildern von Infraserv Höchst, Lernprozessbegleiterin Valeria Bogomolny (links), Petra Esch, Projektleiterin BBChemie (2.v.links) und Heike Kraus, Ausbildungsbeauftragte, (4.v.links) von Infraserv Höchst. Foto: Provadis

Der Fachkräftemangel in Deutschland macht vor keinem Berufszweig Halt. Auch die Chemiebranche sucht für die wichtige Sparte der Metallberufe verstärkt Nachwuchs. Um technisch interessierten Jugendlichen mit praktisch orientierten Potenzialen und Schwächen im Wissensbereich einen Ausbildungsstart zu ermöglichen, hat der Bildungsdienstleister Provadis ein innovatives Konzept entwickelt. In Zusammenarbeit mit Infraserv Höchst konnte so die erste Ausbildungsklasse mit acht Auszubildenden starten. Weiterlesen

Online-Infoabende von Provadis

Die Provadis Hochschule bietet duale und berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik sowie Naturwissenschaften und Technik an. Im Dezember finden dazu Online-Infoabende statt. Foto: Provadis

Wer nicht nur studieren, sondern gleichzeitig praktische Erfahrungen in einem gefragten Unternehmen sammeln möchte, ist an der Provadis Hochschule genau richtig. Studieninteressierte haben die Wahl zwischen insgesamt 13 verschiedenen dualen und berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik sowie Naturwissenschaften und Technik. Weiterlesen