24. Mai 2019

Die Grenzen des guten Geschmacks

Comedy-Künstlerin Tahnee kommt in die Jahrhunderthalle

Die Comedy-Künstlerin Tahnee kommt mit ihrem neuen Programm „Vulvarine“ 2020 in die Jahrhunderthalle. Foto: S-Promotion

Am 16. Mai 2020 kommt Tahnee als „Vulvarine“ in die Frankfurter Jahrhunderthalle und spricht über weibliche Superkräfte.

Welche Assoziation einem bei „Vulvarine“ auch immer zuerst in den Kopf schießen, an der Realität gehen sie auf jeden Fall vorbei. Denn die Frau mit den feuerroten Haaren redet unerbittlich Klartext. Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy. In „Vulvarine“ geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks.

Ihre Bühnenpower treibt soll ihr Publikum nach Angaben des Veranstalters „in den Intimbereich der Gesellschaft“ treiben, den es „nach ein paar Höhepunkten des Humors“ umso glücklicher verlassen werde. In ihrer Offenheit sei Tahnee „ebenso gnadenlos gut wie in ihrer Spielfreude“.

Tickets gibt es an allen Vorverkaufsstellen, unter www.s-promotion.de sowie unter der Hotline 06073/722740. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.