10. Juli 2019

Feuer in Tiefgarage

Einsatz in der Bolongarostraße

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Höchst und der Feuer- und Rettungswache 3 zu einer Rauchentwicklung in einer Tiefgarage in der Bolongarostraße alarmiert.

Mit insgesamt zwei Trupps, unter Atemschutz, konnte ein Brand im Tiefgeschoß lokalisiert werden. Es brannte Unrat, welcher mit einem Hohlstrahlrohr schnell gelöscht werden konnte. Die weitläufig verrauchte Tiefgarage musste mit zwei Überdrucklüftern entraucht werden. Insgesamt waren 25 Einsatzkräften der Feuerwehr vor Ort. Während der Lösch- und Entrauchungsmaßnahmen kam es zu Behinderungen des Straßenbahnverkehrs in diesem Bereich. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.