23. September 2019

Auffällige Fahrweise

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei

Ein 39jähriger Fahrzeugführer aus Florstadt fiel einer Hofheimer Polizeistreife auf der Autobahn A66 Fahrtrichtung Frankfurt aufgrund seiner auffälligen Fahrweise auf und konnte an der Tankstelle in Höhe Unterliederbach gestoppt werden.

Er sollte deshalb angehalten und kontrolliert werden. Da er die Anhaltesignale missachtete, wurde noch eine weitere Streife zur Unterstützung gerufen. Er versuchte hingegen mit seinem VW Passat durch schnelles Fahren und waghalsige Fahrmanöver den Polizeistreifen zu entkommen. Es kam zu einer Verfolgungsfahrt über mehrere Kilometer. Der Fahrzeugführer entschloss sich dann auf das Gelände der Tankstelle zu fahren. Hier parkte er das Fahrzeug und beabsichtigte dann sich vor den Polizeibeamten zu verstecken. Der Fahrzeugführer wurde festgehalten und kontrolliert. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,90 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.