19. Februar 2020

Mit Comedy durchgestartet

Jahrhunderthalle verleiht „Durchstarter“ an Comedian Özcan Cosar

Moritz Jaeschke (2.v.links), Geschäftsführer der Jahrhunderthalle Frankfurt, überreichte Comedian Özcan Cosar (3.v.links) kurz vor dem Beginn seiner Show „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“ die sinnbildliche Durchstarter-Rakete als Anerkennung für seinen Erfolg. Foto: Jahrhunderthalle

Anfang Februar verlieh die Jahrhunderthalle Frankfurt den „Durchstarter“-Award des Hauses an den Comedian Özcan Cosar im Rahmen seiner ausverkauften Show.

Özcan Cosar gastierte ein Jahr zuvor schon einmal in der Jahrhunderthalle – damals noch in der kleineren Spielstätte des Hauses, dem Club. Der Durchstarter wurde zum zweiten Mal verliehen und geht an Künstler, die den Sprung vom Club in den großen Kuppelsaal der Jahrhunderthalle geschafft haben.
Manche Karrieren verlaufen erst im Zickzack-Kurs bevor sich ein Ziel fokussiert und der Raketenantrieb eingeschaltet wird. Wenn man sich den Werdegang von Özcan Cosar anschaut, hat man hier ein Beispiel par Excellence. Zwar zeichnete sich die Liebe zur Bühne bei Özcan Cosar schon recht früh in der Breakdance Szene ab, doch durchlief er keine geradlinige Karriere zum Bühnenstar.
Vom Zeitungsjungen zum Tanzlehrer über Ausflüge zum Zahnarzthelfer, Sportlehrer und Veranstalter, war alles mit dabei. Bis er schließlich das Talent zum Reden auf der Bühne erst als Moderator und später dann als Stand-up-Comedian für sich entdeckte. 2008 wagte er den ersten Schritt auf genau eine solche Stand-up Bühne in einem Stuttgarter Szenelokal. Seitdem blieb er diesem Bereich treu und es ging stetig nach oben für den gebürtigen Bad Cannstatter.
Auf Bühnenprogramme folgten Auszeichnungen, TV Auftritte, der Podcast „Bratwurst und Baklava“ mit Bastian Bielendorfer und 2019 dann der Deutsche Comedypreis als bester Newcomer. Im Februar vergangenen Jahres gastierte Özcan Cosar noch im Club der Jahrhunderthalle Frankfurt vor über 420 Besuchern. In diesem Jahr stand er im großen Kuppelsaal vor 2.700 Gästen auf der Bühne.
Kurz vor Showbeginn von „Cosar Nostra – Organisierte Comedy“, überreichte Moritz Jaeschke, Geschäftsführer der Jahrhunderthalle Frankfurt, die sinnbildliche Durchstarter-Rakete an den Mann der Stunde. „Wir freuen uns sehr für Özcan Cosar, dass er mit seinem neuen Bühnenprogramm ein Vielfaches an Leuten erreicht und zum Lachen bringt, als es noch im vergangenen Jahr der Fall war. Özcan Cosar nahm den Durchstarter Award mit Freude und einem Blick in die Zukunft entgegen: „Ich freue mich sehr. Und denkt immer daran: „Auch wenn die Erde stehen bleibt, der Döner wird sich immer weiter drehen.“ red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.