3. März 2021

Tanzdemo gegen häusliche Gewalt

Petra Romini, Lehrerin an der IGS West in Höchst, hatte im Vorfeld des Valentinstags am 14. Februar einen „Flashmob“ mit Schülern der IGS West organisiert.

Seit einigen Jahren gibt es am Valentinstag international eine Tanzdemo gegen häusliche Gewalt. Der sogenannte V-Day am 14. Februar ist eine globale Aktivistenbewegung zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Da die Tanzdemo in diesem Jahr wegen der Ansteckungsgefahr ausfallen musste, hatte Petra Ronimi die Idee, stattdessen einen „Flashmob“ zu organisieren und dies als Beitrag zum V-Day ins Netz zu stellen.
Bei den Schülern stieß die Idee auf Begeisterung, sodass sie engagiert beim Flashmob mit Corona-Abstand mittanzten. Herausgekommen ist ein mutmachendes Tanzvideo, welches unter hier zu sehen ist: red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.