22. April 2020

Kurzzeitige Sperrung

A 66 im Bereich der Anschlussstelle Frankfurt-Höchst

Am kommenden Sonntag, 26. April, führt Hessen Mobil auf der A 66 im Bereich der Anschlussstelle Frankfurt-Höchst Vermessungsarbeiten durch.

Die Arbeiten, die in Fahrtrichtung Wiesbaden stattfinden, dauern voraussichtlich von 6.30 bis 10 Uhr. Mit Hilfe der Messungen wird geprüft, ob und wie eine weitere Abbiegespur von der A 66 auf die B 8 in Richtung Königstein realisiert werden könnte.
Im Zuge dieser Maßnahme muss die Ausfahrt, die von der A 66 auf die B 8 in Richtung Königstein führt, im oben genannten Zeitraum voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden während der Sperrung über die Anschlussstelle Kelkheim umgeleitet.
Mehr Informationen zu Hessen Mobil gibt es unter http://www.mobil.hessen.de oder http://www.verkehrsservice.hessen.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.